SOKO Kitzbühel | Sendung vom 11.04.2014 [Archiv]

SOKO Kitzbühel

Vergeltung (1/2)

Laura Traubach (Carol Schuler)

Die junge PR-Expertin Eva Winger wird in ihrem Haus erdrosselt aufgefunden. Einiges spricht für einen tödlichen Unfall bei einem sexuellen Spiel, mehr aber noch für Mord. In Verdacht gerät zunächst der Freund der Toten, Elias Traubach, Spross einer alteingesessenen Tiroler Unternehmerfamilie. Bei der Befragung wirkt Elias unsicher, und seine Mutter, die Patriarchin Elisabeth, macht ihre Vorbehalte gegen diese Verbindung deutlich. Auch die Stieftochter Laura Traubach hinterlässt bei Karin und Lukas einen zwiespältigen Eindruck.

Kroisleitner findet heraus, dass Evas Bruder Thomas eine Haftstrafe wegen schweren Raubes verbüßt hat. Seit kurzem ist er wieder auf freiem Fuß. Als die Ermittler mit ihm sprechen wollen, treffen sie auf einen Kollegen vom LKA aus Innsbruck. Chefinspektor Felix Stadler hat seinerzeit den Fall Thomas Winger bearbeitet und will ihn beobachten. Mehr noch als für den Mordfall interessiert sich Stadler privat für Karin. Und Karin gefällt der attraktive Mann.

Die SOKO bringt noch einen weiteren Bekannten aus dem Umfeld von Eva Winger mit dem Mord in Verbindung. Karin findet heraus, dass die erotischen Fotos der Toten aus deren Wohnung von dem sehr selbstbewussten und undurchsichtigen Fotografen Paul Corelli stammen. Der jetzt in Kitzbühel ansässige Corelli lebte einige Jahre lang in Italien und in der Schweiz - an Orten, an denen Verbrechen an Frauen unter ähnlichen Umständen begangen wurden. Die dortige Polizei hat jedoch jedes Mal die Ermittlungen eingestellt.

Karin geht in Bergamo den Spuren des Verdachts von damals nach, findet aber nichts Stichhaltiges. Lukas stößt derweil auf ein wohlgehütetes Geheimnis in der Firmengeschichte der Traubachs: Bis spät in die 80er Jahre hinein hatte die Unternehmersfamilie Heimkinder in ihren Fabriken arbeiten lassen, unter unmenschlichen Bedingungen. Eva Winger wollte dies in der offiziellen Firmenchronik veröffentlichen und war darüber mit Elisabeth in einen heftigen Streit geraten. War dies das Mord-Motiv?

Die Ereignisse überschlagen sich, als in die Wohnung des Mordopfers eingebrochen wird: Kaum betreten Karin und Lukas die Wohnung, wird auf sie geschossen. Lukas wird angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Karin, die eine Sekunde lang ein freies Schussfeld hatte, macht sich entsetzliche Vorwürfe.

"SOKO Kitzbühel - Vergeltung (2/2)" wird am Freitag, 25. April 2014, 18.05 Uhr, ausgestrahlt.

11.04.2014

Sendungsinformationen

Freitag 11.04.2014, 18:05 - 19:00 Uhr

VPS 11.04.2014, 18:05 Uhr


Länge: 55 min.

Krimiserie, A / D, 2013

Gemeinschaftsproduktion von ORF und ZDF

Weitere Informationen

Regie: Gerald Liegel

Buch: Ralph Werner

Kamera: Andy Löv

Musik: Johannes Konecny


Darsteller 

Karin Kofler - Kristina Sprenger
Lukas Roither - Jakob Seeböck
Gräfin Schönberg - Andrea L'Arronge
Hannes Kofler - Heinz Marecek
Kroisleitner - Ferry Öllinger
Dr. Haller - Christine Klein
Felix Stadler - Thomas Unger
Paul Corelli - Johannes Krisch
Laura Traubach - Carol Schuler
Elias Traubach - Kai Ivo Baulitz
Elisabeth Traubach - Else Ludwig
Thomas Winger - Michael Steinocher
Franz Reiter - Peter Moucka
Eva Winger - Daniela Zacherl
 - u.a.

ZDFmediathek: SOKO Kitzbühel

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen